Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.04.16

Lil' Monkey: Digitaler Kletterspaß

Dass Kinder viel Zeit mit dem Smartphone verbringen, hat auch Lil' Monkey erkannt. Statt den Trend zu bekämpfen, fand es eine Lösung, die Kids in die reale Welt zurückzuholen.

domeclimberapp.jpg

Der „Dome Climber“ von Lil' Monkey.

 

Der innovative Kletterturm „Dome Climber“ lässt sich leicht zusammenstecken und ist sowohl drinnen als auch im Freien nutzbar. Bei Erwerb des Kunststoffturms steht eine kostenlose App zum Download zur Verfügung. Diese funktioniert nur in Verbindung mit dem Turm.

Sobald sich das Kind um den Turm bewegt, identifiziert die App die Position des Spielers. So kommt eine virtuelle Welt zutage. Das Lil' Monkey Äffchen gibt dem Kind Anweisungen, es zu füttern, Schätze zu entdecken und Punkte zu gewinnen – all die Aufgaben können nur in Verbindung mit dem „Dome Climber“ gelöst werden. Je schneller sich das Kind bewegt, desto besser ist das Spielergebnis. 

Beide Welten verbinden

„Meine Kinder spielten nur noch mit ihren Smartphonea und vergaßen die Welt um sich herum“, beschreibt Lil' Monkey-Gründer Ido Klein das Verhalten seiner Kids. „Ich erkannte schnell, dass man den Trend nicht bekämpfen kann, sondern eine Lösung finden muss, wie man diese beiden Welten verbinden kann“, so der Geschäftsmann weiter.

Der Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgt über Beluga Spielwaren mit Sitz in Zirndorf.