Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.05.15

Majorette: Limited Edition

Für Sammler und Autonarren bringt Majorette erstmalig eine Reihe von Sport- und Traumwagen in limitierter Edition auf den Markt.

223ab0615sp.jpg

Beim 3‘‘-Modell des „Mercedes SLS“ lassen sich wie im Original die Flügeltüren ausklappen.

 
223aa0615sp.jpg

In knallbunten Farben und mit unterschiedlichen Motiven bedruckt zeigen sich die Modellautos der limitierten „Neon Series“– hier im 3er-Set.

 

Spielzeugautos sind traditionellerweise vor allem in den Kinderzimmern von Jungen anzutreffen, doch schafft es manch ein Modell, selbst erwachsene Sammler zu begeistern.

So verhält es sich beispielsweise mit der limitierten Auflage der Sport- und Traumwagen der neuen „Neon Series“, welche die französische Kultmarke Majorette im Herbst erstmalig auf den Markt bringt.

Die 3‘‘-Fahrzeugmodelle sind Teil des überarbeiteten Sortiments, dessen Fokus konsequent auf Lizenzfahrzeugen liegt.

Unter den Miniaturen der neuen Limited Edition sind namhafte Marken wie Lamborghini, Mercedes und Porsche vertreten, deren besondere Merkmale in hochwertiger Metallausführung und mit attraktiver Neon-Lackierung umgesetzt worden sind.

Weiterhin bestechen die originalen Lizenzwagen durch ihren Tuning-Stil und ihr spezielles Felgendesign, doch glänzen sie bereits durch ihre exklusive Verpackung sowie den enthaltenen Sammelflyer.

Ihren Seltenheitswert erhalten die Spielzeugautos dadurch, dass sie als Einmalauflage erscheinen, deren Stückzahl entsprechend begrenzt ist. Der Handel kann sie sich ab Herbst einzeln, im 3er-Set und im Thekendisplay zu je 24 Stück sichern.