Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.13 – Tomy

Mit allen Sinnen

302aa0913sp.jpg

«Willi, der Wal» spricht Babys durch seine unterschiedlichen Materialien an.

 
302ac0913sp.jpg

Begleitet Babys vom ersten Tag an sanft in den Schlaf: das «Dschungelträume-Mobile».

 
Alle Bilder anzeigen

Tomy, mit Sitz in Köln, erweitert aktuell das Sortiment der ästhetischen Lamaze-Babyspielzeuge – dabei gibt es tierisch viel zu entdecken. Alle neuen Produkte regen den Nachwuchs zum Spielen an und unterstützen ihn in seiner Entwicklung. So animiert beispielsweise «Willi, der Wal» bereits die Jüngsten ab dem ersten Lebenstag zum Tasten und Fühlen, denn aus seinem Atemloch sprüht das kuschelige Plüschtier bunte Stofftücher. Außerdem rascheln der Schwanz und die Rückenflosse, was Babys zusätzlich anregt. Voller Überraschungen steckt auch «Makai, die Äffchen-Spieldecke». So können Jungen und Mädchen einen Elefanten-Spiegel und ein Bananenkissen entdecken. Ein Spielbogen mit zwei Hängetierchen ermuntert darüber hinaus zum Greifen. Die detailliert gestaltete Spieldecke ist gefüttert, so dass Babys bequem und warm liegen. Zudem kann sie gefaltet werden und ist auf diese Weise leicht zu verstauen.

Ebenfalls ab dem Tag der Geburt eignet sich das farbenfrohe «Dschungelträume-Mobile». An ihm sind drei lustige Plüschtiere befestigt: ein Löwe, ein Nilpferd und ein Affe. Ziehen die Eltern an den Tierchen, dann spielt das Mobile eine sanfte Melodie, die das Baby in den Schlaf begleitet.

Weitere Artikel zu: