Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.10.13

Multimediale Urzeit

104aa1013sp.jpg

Erste Einblicke in die multimediale Welt erhält der Nachwuchs mit dem Tablet-PC «Mein erstes Clempad».

 
104ab1013sp.jpg

Eine Reise in die Urzeit erleben Kinder ab acht Jahren mit dem Galileo-Set «Die Rückkehr des T-Rex».

 
Alle Bilder anzeigen

Das Frechener Unternehmen Clementoni führt Kinder ab drei Jahren mit dem Tablet-PC «Mein erstes Clempad» in die multimediale Welt ein, ohne sie den Gefahren des Internets auszusetzen. Dabei legt der Hersteller großen Wert auf altersgerechte Lerninhalte, deren Fortschritte von den Eltern kontrolliert werden können. Hier kann auch eine so genannte «weiße Liste» erstellt werden, mit Hilfe derer die Jungen und Mädchen sicher im Netzt surfen. Einige Vorschläge sind bereits von Clementoni vorinstalliert, die anderen Seiten sind leicht einzugeben. Die Kinder haben zudem die Möglichkeit, ein Profil mit ihren Daten anzulegen. Dieses ist nur für sie und ihre Eltern sichtbar. Insgesamt können bis zu fünf unterschiedliche Profile – z.B. für Geschwister – angelegt werden. Darüber hinaus darf der Nachwuchs ein eigenes Fotoalbum oder Videos hochladen. Zusätzlich kann er mit dem Tablet-PC Musik hören, spielen oder malen. Für ältere Kids ab sechs Jahren eignet sich das «Clempad plus» mit anderen Lerninhalten und Zusatzfunktionen.

Ebenfalls für gute Unterhaltung im Kinderzimmer sorgt das Galileo-Set«Die Rückkehr des T-Rex». Dieses enthält neben einem Skelett des Fleischfressers auch ein Vollmodell mit leuchtenden Augen und realistischem Dinosaurier-Gebrüll. Damit kommen Fans der Urzeittiere auf ihre Kosten.

Zocker auf Reisen

Für alle Spielbegeisterten bringt Clementoni pünktlich zur Messe in Essen das ultimative Game zur TV-Show «Joko gegen Klaas – Das Duell» in den Handel. Ziel dieses Gesellschaftsspiels ist es, die Weltherrschaft zu erlangen. Zu Zweit oder in Teams reist man durch alle Kontinente, auf denen jeweils diverse Aufgaben erledigt werden müssen. Hierbei gilt es auch schon mal, bis an seine Grenzen zu gehen oder Scham und Angst zu überwinden. So muss man z.B. seinen Gegner Huckepack nehmen oder einen Löffel Senf essen – Nerven und Lachmuskeln werden bei diesem Spiel gleichermaßen trainiert.

Weitere Artikel zu: