Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.04.14

Schiff ahoi!

138aa0414sp.jpg

Das «Wickie Drachenboot» richtet sich an Kinder zwischen eineinhalb und fünf Jahren.

 
138ab0414sp.jpg

Sorgt für eine angenehme Erfrischung an heißen Sommertagen: der «Splashpool» in Form eines Wickingerschiffs.

 

Begleitend zur TV-Serie «Wickie», die ab Ostern auf Kika ausgestrahlt wird, bringt die Münchener Lizenzagentur Studio 100 Media das beliebte Thema mit den passenden Produkten nach Hause. Mit dem großen «Wickie Drachenboot» können Fans die Abenteuer ihres Helden nachspielen. Das Set besteht aus 124 Teilen und enthält, neben den Figuren «Wickie» und «Halvar», eine Schatzkiste und einen Anker mit Kurbel. Dank der Anleitung ist es dem Hersteller nach rasch aufgebaut. Das Produkt lässt sich ideal durch die weiteren Spielsets «Halvars Haus», «Svens Festung» und «Baumhaus» ergänzen. Jedes davon lässt sich mit Duplo-Steinen verbauen und kann zudem mit den «Big-Waterplay-Bahnsets» aus der «Wickie»-Reihe kombiniert werden. Durch den hochwertigen Kunststoff sind die Bausteine leicht zu reinigen.

Ebenfalls jede Menge Spaß verspricht der «Splashpool» (ca. 190 x 140 x 30 cm) für Kinder ab drei Jahren. Das aufblasbare Planschbecken in Form eines Wikingerschiffs ist aus phtalatfreier Folie und nach der aktuellen EG-Richtlinie mit unbedenklichen Weichmachern hergestellt. Hervorzuheben sind der aufblasbare Fahnenmast mit original Wikinger-Flagge und drehbarem Steuerrad, zwei Schwerter sowie die an den Wasserschlauch anschließbare Kanone.

Lizenzagentur Studio 100 Media

Weitere Artikel zu: