Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.10.18 – Schnelle Hände, ausdrucksstarke Emotionen

Huch!: „Twin it!“ und „Emojito“

Zwei vielfältige Spiele hat Huch! im Angebot, denn beide lassen sich im Wettbewerb, als Teamspiel oder kooperativ spielen.

Twin-it-Hutter-Trade.jpg

Die Karten von „Twin it!“ sind beidseitig bedruckt – somit eröffnet jede neue Karte gleich zwei neue Motive. © Hutter Trade

 
Emojito.jpg

Welche Geräusche macht eine erschrockene Giraffe? Wie stellt man eine traurige Kirsche dar? „Emojito“ ist ein lustiges Kinderspiel für bis zu 14 Personen. © Hutter

 

Wenn Spieler bei „Twin it!“ ein Pärchen entdecken, dann müssen sie die Karten mit jeweils einer Hand berühren. Derjenige, dem das zuerst gelingt, erhält beide Karten und legt sie offen neben sich aus. Doch damit ist das Pärchen ihm nicht sicher: Denn ein Motiv kann auch ein drittes Mal auftauchen und dann darf ein abgelegtes Paar weggeschnappt werden.

In „Emojito“ zieht der aktive Gamer eine Karte vom Stapel und stellt die abgebildete Emotion dar. Je nachdem, auf welchem Symbol die Spieler stehen, kann er dazu ein Geräusch oder eine Mimik nutzen. Dann wird die Karte gemeinsam mit weiteren ausgelegt und die Mitspieler müssen erraten, welche Karte dargestellt wurde.