Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.04.18 – Hasbro

Spielspaß garantiert

Zwei neue Spiele von Hasbro Gaming sorgen bei Vorschulkindern für gute Laune.

Ach-du-Kacke-Imagebild.jpg

Das Spiel „Ach du Kacke!“ – dem neuen Hit von Hasbro Gaming – gewinnt, wer in die wenigsten Häufchen tritt. © Hasbro

 
Monopoly-Junior-Banking.jpg

Steht zu Ostern bei Hasbro im Fokus: Monopoly Junior in der Banking-Version. © Hasbro

 

Bei „Ach du Kacke!“ formen Jungen und Mädchen ab vier Jahren Häufchen aus Knete und platzieren diese auf dem Gassiweg. Dabei sind die Kinder gut beraten, sich die Stelle der Hinderlassenschaften zu merken, denn im Anschluss gilt es, barfuß und mit verbundenen Augen, die Tretminen zu umgehen. Wem es gelingt, in die wenigsten Häufchen zu treten, hat gewonnen.

Ein Grundstück kaufen? Miete kassieren? Aus dem Gefängnis freikommen? Bei „Monopoly Junior Banking“ ist das alles kein Problem. Mit der eigenen Bankkarte und dem Bankkartenleser ist die Verwaltung von Mieten und Moneten in der Junior-Variante des Brettspielklassikers problemlos möglich. Auf dem Display erscheinen die bezahlten Beträge – und am Spielende der Sieger!