Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.03.17 – Kinderbücher

Tessloff: Vielseitig interessant

Die Lieblingstiere der Kleinen und jede Menge spannendes Wissen bringt der Tessloff Verlag aus Nürnberg mit neuen Buchtiteln ins Kinderzimmer.

jpgcovertieredschungelpappebuch.jpg

„Pappebücher“ fördern spielerisch Feinmotorik sowie Konzentration und regen die Fantasie an.

 
jpgcoverwiwgeld.jpg

Spannende Details zum Geld verrät der aktuelle Was ist was-Band.

 

Ab Juni kommen mit „Tiere auf dem Bauernhof“ und „Tiere im Dschungel“ von Tessloff (Reihe „Pappebuch“) die Lieblinge der Kleinen direkt in ihr Reich: Auf jeder Doppelseite gibt's neben spannender Zusatzinformation einen Stanzbogen mit dem jeweiligen Tier zum Herausnehmen und Zusammenbauen. Giraffe, Tiger, Schwein, Huhn & Co. lassen sich so ganz einfach greifbar machen – und nebenbei erfahren Kinder ab 36 Monaten, was Schweine fressen oder wie ein Tiger sich abkühlt.

Dass Geld viel mehr ist als nur Scheine und Münzen, verdeutlicht der Was ist was-Band „Geld. Vom Tauschhandel zum Bitcoin“. In der Geschichte des Zasters spielen Handel und Kultur, menschliche Bedürfnisse und Träume, Abenteuer und geniale Erfindungen, aber auch Gier und Macht eine große Rolle; außerdem verrät das Buch Kindern ab acht Jahren Spannendes zu Banken und Börsen.