Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.05.14

Vielseitig unterwegs

Viessmann ist bekannt für hochwertiges Modellbahnzubehör. Dem Motto «Vorsprung durch Innovation» ist der Hersteller, mit Sitz in Hatzfeld-Reddighausen, seit über zwanzig Jahren treu. Aktuell wird das Sortiment durch den «26110 HO Robel Gleiskraftwagen 54.22» ergänzt. Das Modell überzeugt mit einer neuartigen, einzig hierfür entwickelten Antriebstechnologie, die der flachen Bauweise des Gleisbaufahrzeuges angepasst ist und stabile Fahreigenschaften aufweist. Ob bei einer langsamen Fahrt, im Betrieb mit Sound, digital und analog– der Robel ist vielseitig einsetzbar. Weitere Features des neuen Produktes sind gelbe Warnblink- und rote Schlussleuchten sowie eine fahrtrichtungsabhängige Dreilicht-Spitzenbeleuchtung. Ein integriertes Soundmodul sorgt darüber hinaus für verschiedene Betriebsgeräusche. Zudem sind diverse «Funktionsbausätze» erhältlich, die ein «Hausbeleuchtungs-Startset» zur Beleuchtung einzelner Fenster enthalten. Angeboten werden beispielsweise «48815 HO Haus Parsenn in Davos» und «48816 HO Haus Casanna in Davos».