Katja Keienburg

Verkaeuferin-und-Kundin.jpeg

Shoppinglust nach Corona? Fehlanzeige laut HDE-Umfrage. Das bedroht die Existenz vieler Nonfood-Händler. © Monkey Business - stock.adobe.com

 
26.05.20 – Coronakrise

Coronakrise

Nonfood-Händler in Existenznot

Die Lage für viele Nicht-Lebensmittelhändler ist dramatisch: Das zeigt eine aktuelle HDE-Trendumfrage bei mehr als 600 Einzelhandelsunternehmen. Von  Katja Keienburg
Schnullireich-Kindermasken.jpg

Bei Schnullireich können Kinder ihre Maske mit eigenen Zeichnungen gestalten. © Schnullireich

 
25.05.20 – Schnullireich

Schnullireich

Maske tragen und kreativ werden

Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren in öffentlichen Räumen. Schnullireich aus Stuttgart fertigt Masken, die Kinder selbst bemalen können. Von  Katja Keienburg
Game-Factory-Nope.jpg

„Nope!“ von Game Factory (über Carletto) ist ein emotionales Kartenspiel mit leicht verständlichen Regeln. © Game Factory

 
03.05.20 – Game Factory

Game Factory

Wer „Nope!“ sagt, gewinnt!

„Nope!“ von Game Factory stellt die Regeln auf den Kopf: Denn hier gewinnt nur der, der Karten behält, statt sie abzulegen. Abwägen ist dabei Pflicht. Von  Katja Keienburg
Smoby-Toys-Katzenpflege.jpg

Wie um ein echtes Kätzchen kümmern sich Kinder ab drei Jahren im Rahmen der „Katzenpflege“-Linie von Smoby Toys. © Smoby Toys

 
02.05.20 – Smoby Toys

Smoby Toys

Katzenpflege mit Smoby Toys

Liebevolle Pflege und erste Hilfe für eine Stoffkatze erlernen Kinder ab drei Jahren mit der neuen „Katzenpflege“-Linie von Smoby Toys. Von  Katja Keienburg
Playmobil-Scheckuebergabe.jpg

Der digitale Roboter „ROBert“ übergab den Scheck von Playmobil virtuell an DRK-Marketingleiterin Lucy Schweingruber. © Playmobil

 
01.05.20 – Playmobil Charity-Aktion

Playmobil Charity-Aktion

Spende in Höhe von 250.000 €

Die Erlöse aus dem Verkauf der „Held*Innen des Alltags“-Sonderfiguren und der Nase-Mund-Masken kommen DRK-Projekten zugute. Der erste Scheck wurde bereits ... Von  Katja Keienburg
OberpollingerThe-KaDeWe-Group.jpg

Die KaDeWe Group bekam vor dem Verwaltungsgerichtshof in München Recht. Die Regelung der 800 m² -Grenze ist verfassungswidrig. © Oberpollinger/The KaDeWe Group

 
29.04.20 – Corona-Lockdown

Corona-Lockdown

Bayern kippt 800 m²-Grenze

Das oberste Verwaltungsgericht in Bayern hat die Obergrenze von 800 m² für die Öffnung von Läden gekippt: Die KaDeWe Group hatte dagegen geklagt. Von  Katja Keienburg
CharLe-Mund-Nasen-Maske.jpg

CharLe bietet Mund-Nasen-Masken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. © CharLe

 
24.04.20 – CharLe

CharLe

Schutz für Kinder und Erwachsene

In fast allen Bundsländern gilt bereits Maskenpflicht. Das Modelabel CharLe bekommt aufgrund der hohen Nachfrage nun Unterstützung. Von  Katja Keienburg