Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.03.16

DVSI wird 25 Jahre

Seit 25 Jahren agiert der DVSI im Dienste der Spielwarenbranche. Das Jubiläum feiert der Verband mit Unikaten, einem Weltrekord und ganz viel Prominenz.

dka20159.jpg

Die Mitglieder des DVSI haben Grund zu feiern, der Verband wird 25. Auf dem Bild zu sehen (v. li.): Jürgen Jagoschinski, Gerda Schwab, Ulrich Brobeil, Susanne Betz und Uwe Schubert.

 

Seit einem Vierteljahrhundert dreht sich für den DVSI (Deutscher Verband der Spielwarenindustrie) alles um Spielzeug. Am 30. Juni 2016 feiert der Branchenverband in Nürnberg sein 25-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest. Dr. Markus Söder (CSU), der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, wird in der Nürnberger Kaiserburg die Festrede halten.

Außerdem sind zahlreiche Events zum Jubiläum geplant: Neben einer spannenden Führung zur „Spielzeuggeschichte Nürnbergs“ werden an diesem Tag Unikate von 25 Mitgliedsunternehmen unter den Gästen zugunsten von sozialen Einrichtungen versteigert. Der Verband rief im Vorfeld 25 Mitgliedsunternehmen auf, unter dem Motto „Das gibt's nur einmal“ ein individuelles Produkt herzustellen, das es nur einmal geben wird.

Darüber hinaus sorgt die Fachgruppe Holzspielzeug für einen Weltrekord: Es gilt, das größte Steckenpferd der Welt herzustellen. Und nicht zuletzt wird Spielwaren-Geschichte geschrieben: Der DVSI hat eine Festschrift in Auftrag gegeben, in der 25 Persönlichkeiten aus der Spielwarenbranche porträtiert und vorgestellt werden.

das spielzeug gratuliert dem DVSI und wünscht weiterhin gutes Gelingen!