Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.09.15 – Vortrag Kid's Lifestyle Trends Frühling/Sommer 2016

Das wird 2016 zum Trend!

Im „TrendForum“ der Kind + Jugend erklärte Anri Hamilton von Trend Bible die neuesten Trends für die erste Jahreshälfte 2016 – es wird wild und exotisch!

TrendForum K + J_Paradise

Die Trendrichtung „Paradise“ greift exotische Früchte wie Ananas oder Wassermelone auf.

 
TrendForum K + J_Paradise II

Auch Papageien, Tuckans oder andere Regenwaldbewohner finden sich im Frühjahr 2016 auf den Produkten wieder.

 
Alle Bilder anzeigen

Wussten Sie, dass sich die kommenden Trends nach der sozialen Gruppe „Millennials“ (oder auch „Generation Y“ genannt) richten? Das sind angehende Eltern, die zwischen 1980 und 1997 geboren wurden. Diese Gruppe ist technisch affin und informiert sich über das Internet. Sie reisen viel und sorgen sich um ihre Umwelt. Danach ergeben sich mehrere Richtungen, die für die angehenden Eltern von Interesse sind,  z. B. „Free Play“, „Creativity“, „Unstructured Playground“ oder „Cultural Differences“.

Gliedert man so seine Zielgruppe auf, lassen sich diverse Gemeinsamkeiten feststellen, die sich in den kommenden Trends widerspiegeln. Trend Bible hat für das Frühjahr und den Sommer 2016 vier große Trends herausgearbeitet: „Healthy Me“, „Paradise“, „Jet Set“ und „Summer Meadow“.

Das exotische Paradies

Zwei dieser Trends hat Anri Hamilton genauer vorgestellt. Unter „Paradise“ sammeln sich alle Einflüsse aus der natürlichen Umgebung der „Millennials“. Dazu gehören z. B. das globale Reisen und die Umwelt, im Speziellen der tropische Regenwald oder der Amazonas, aber auch der Umweltschutz und die Liebe zu Tieren.

Im kommenden Jahr erwarten uns Tiermuster wie Leoprints, exotische Blumenmuster, tropische Früchte und Pflanzen wie Ananas, Kakteen oder Palmen. Nicht fehlen dürfen bunte und exotische Tiere wie Papageien, Tukans oder Löwen. Die „Paradise“-Trendfarben gehen in warme Rottöne, saftiges Grün oder Limette. Auch Lila und Ocker sind dabei.

Die sommerliche Wiese

Unter dem Trend „Summer Meadow“ versteht Trend Bible-Expertin Anri Hamiltion das Leben von Huckleberry Finn: Tagträumerei, Entdeckungstouren, die Verbindung zur Natur, das Draußensein und Umherschlendern. Diese Einflüsse und Interessen spiegeln sich im Design von Spielzeug, Textilien für Kinder oder Kuscheltieren wieder.

Wilde Blumen, Insekten und Käfer, Rehe und Hasen, aber auch geometrischen Formen und Farbtupfer finden sich auf Kinderspielsachen wieder. Mintgrün, zartes Rose und Sonnengelb werden mit Flieder, Beerentönen und kräftigem Lila kombiniert.