Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.11.14 – DVSI & Serviceplan Gruppe

Kindertag – Bestimmt kein alter Hut

Der DVSI plant für 2015 in Zusammenarbeit mit der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation den weiteren Ausbau des «Kindertags».

DVSI_Kindertag_Logo

Der «Bestimmerhut» ist nun fester Bestandteil des Logos zum «Kindertag».

 

Wenn es in wenigen Wochen an der Zeit ist, die Terminplanung in neuen Kalendern und Notizbüchern fortzusetzen, gibt es ein Datum, das zusammen mit all den anderen Ehrentagen angestrichen werden muss: den Kindertag. Dafür wurde der 1.6. auserkoren, der ab dem kommenden Jahr auch in Deutschland ganz im Zeichen der Jüngsten stehen soll. Denn sie sind es, die an jenem Tag den Ton angeben oder aber «den Hut auf haben». Denn das Symbol, das stärker kommuniziert werden soll, ist der sogenannte «Bestimmerhut».

Kinder basteln diesen gemeinsam mit ihren Eltern, und auch für den Spielwarenhandel bietet er einiges an Potenzial. Ganz im Stil des Nikolaustags und des Osterfestes sind die Eltern der jungen «Bestimmer» dazu angehalten, in der Nacht auf den 1.6. kleine Geschenke unter dem Hut zu verstecken, um nicht nur dem Nachwuchs seinen Ehrentag, sondern auch dem ein oder anderen Fachhändler seinen Umsatz zu versüßen. Damit der Kindertag ins kollektive Bewusstsein gelangt, sind diverse multimediale PR-Maßnahmen geplant.

Die Geschäftsführer des DVSI und von Serviceplan Public Relations, Uli Brobeil und Thorsten Hebes, sind von der Konzeption überzeugt, die sich bereits seit Oktober in der konkreten Vorbereitung befindet. Ebenfalls hinter der Idee stehen die Mitglieder der Working Group für den Kindertag – darunter Marketing- und Presseverantwortliche zahlreicher namhafter Unternehmen, wie u.a. Lego, Mattel, Ravensburger und der Vedes.