Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.02.14 – Idee+Spiel

Mit frischen Ideen

Der Hildesheimer Verband Idee+Spiel hat auch wieder eine Reihe attraktiver werblicher Maßnahmen geschnürt, die der Fachhandel für sich effektiv nutzen kann.

335aa0214sp.jpg

Ob Prinzessin oder Wikinger – der Karnevalsprospekt «Närrisch feiern!» bietet zahlreiche Anregungen.

 
335ac0214sp.jpg

Produktgruppenmanager Efthimios Sidiropoulos sieht im Schulsortiment ein interessantes Segment für den Handel.

 

Mit dem Karnevalsprospekt «Närrisch feiern!» stellt Idee+Spiel auch dieses Mal wieder seinen Verbandsmitgliedern ein attraktives und subventioniertes Werbemittel zur Verfügung, das optimal auf das aktuelle Faschings-Sortiment abgestimmt ist.

Damit ist dem Spielwarenhandel ein gelungener Start in die fünfte Jahreszeit gesichert. Auf den ansprechend gestalteten Seiten finden große und kleine «Narren» alles, was sie für ihre Verkleidung benötigen. Neben trendigen und verrückten Kostümen gibt es auch stimmige Komplett-Sets. Witzige Masken und zauberhafte Accessoires sowie lustige Perücken gehören ebenso zum Angebot, wie die entsprechende Schminke.

Erfolgsstory Schulbox

Auch das «Rundum-sorglos»-Paket zum Schulanfang ist von den Hildesheimern bereits geschnürt.

Im Mittelpunkt steht die neue «Schulbox», die rund 20 hochwertige Geschenkartikel beinhaltet und Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern wird. Dazu gehören beispielsweise ein «Turtles»-Schlüsselanhänger von Lego, ein «Star Wars»-Stickeralbum, ein «Mini Lük»-Buch von Westermann, «Play-doh»-Knete von Hasbro, ein «Kindernotfallausweis» vom Maurer Verlag und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight ist das Gewinnspiel «Male deinen Wunsch-Schulranzen», das gemeinsam mit dem Lingen Verlag und Scout präsentiert wird. Unter den Gewinnern werden zwei Schulranzen und weitere wertvolle Artikel verlost. Mit diesen Give-aways von namhaften Markenherstellern und dem exklusiven Nickelodeon-Multi-Charakter-Design ist die Box ein echter Hingucker. Das Marketingpaket, das pünktlich zum Schulanfang zur Verfügung steht, enthält neben der Box auch Plakate, Handzettel, Pressetexte sowie Vorlagen für Anzeigen und Fotos. So können Idee+Spiel-Partner Eltern und ihren Nachwuchs gleich zu Schulbeginn an ihr Fachgeschäft binden und zusätzliche Kundenfrequenz schaffen. Das Konzept wurde Händlern im letzten Jahr zum ersten Mal angeboten – die Resonanz darauf war mit 15 000 ausgelieferten Schulboxen sehr gut. Auch in diesem Jahr verspricht man sich einen derartigen Erfolg.

Interessantes Sortiment

«Die meisten Eltern kaufen die Schulausstattung für ihr Kind nicht im Internet, sondern im Fachgeschäft. Sie schätzen die Beratung und können die Produkte mit dem Kind gemeinsam aussuchen. Das macht dieses Sortiment für unsere Fachhändler besonders interessant», erklärt Produktgruppenmanager Efthimios Sidiropoulos.

Zudem böte gerade der Schulanfang eine gute Gelegenheit für weitere Absatzmöglichkeiten, weil die Eltern neben Schulheften, Schulbüchern sowie Schreib- und Malutensilien häufig auch kleine Geschenke für die Schultüte kaufen. Die Boxen werden in den Lammetal-Werkstätten Lamspringe konfektioniert, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. So erfüllt sie gleich einen doppelten Zweck: Die zukünftigen Erstklässler freuen sich darüber und sie trägt dazu bei, Menschen mit einer Behinderung zu unterstützen.

Weitere Artikel zu: