Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.09.16 – Eine starke Kooperation

Carlsen und Nelson mit Disney

Die Verlage Carlsen und Nelson starten zum 01.01.2017 eine breit gefächerte Lizenzkooperation mit der Walt Disney Company.

thieskuehneherremichelsccarlsenverlag.jpg

Torben Thies, Frank Kühne (Progammleiter Marken - Carlsen Verlag), Renate Herre und Susanne Michels (Senior Manager Publishing - Disney) besiegelten in Hamburg die neue Partnerschaft.

 

Die neue Partnerschaft wurde bei einem Treffen im Hamburger Verlagshaus besiegelt. Damit werden die beliebtesten Themen und Charaktere aus dem Hause Disney künftig Teil der Programme von Carlsen und Nelson sein. Neben Figuren aus trendigen Filmerfolgen wie „Die Eiskönigin“, „Dorie“, „Nemo“ und „Cars“ werden auch Klassiker wie „Das Dschungelbuch“, „König der Löwen“ oder „Winnie Puuh“ Gegenstand der Kooperation sein. Außerdem mit dabei: Alle Disney-Prinzessinnen und Fairies. Aus dem Realfilm-Bereich runden z.B. „Violetta“ und die neue Reihe „Soy Luna“ das Angebot ab.

Die Partner können bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken, die bisher die Bereiche Minibuch, Pappenbücher mit Rädern und „Star Wars“ Mal- und Rästselbücher umfasste und nun um viele Formate ausgeweitet werden soll, z.B. um Mal- und Activity-Bücher, Stickerbücher und Geschichtenbücher. Das Lizenzpaket umfasst den größten Teil aller Buchprodukte, mit denen Disney-Themen im Buchhandel und den Nebenmärkten präsent sind.

 Stimmen zur Partnerschaft

Renate Herre, Verlegerin beim Carlsen Verlag, freut sich über die Chance: „Als Marktführer im Kinder- und Jugendbuch freuen wir uns sehr die neuen Programmakzente und die strategische Partnerschaft mit Disney. Wir werden mit hohem Anspruch an Qualität und Innovation zu allen wichtigen Themenbereichen zielgruppenaffine Konzepte entwickeln.“

„Die zahlreichen positiven Rückmeldungen aus dem Handel zeigen, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Kunden sich sehr darauf freuen“, so Torben Thies, Verlagsleiter bei Nelson.