Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.05.19 – Kooperation mit Vedes und der EK

Cobi ab sofort zentral regulierter Lieferant

Die Firma Cobi hat mit den Einkaufsverbänden der EK/servicegroup und der Vedes Zentralregulierungsverträge unterzeichnet.

Logo-Cobi.png

Durch die Zentralregulierungsverträge mit der Vedes und der EK setzt Cobi weiterhin auf Wachstum. © Cobi

 

Somit können alle angeschlossenen Mitgliedsfirmen beider Verbände ihre Bestell- und Zahlungsprozesse in gewohnter Weise abwickeln und den Support ihrer Verbände auch für die Marke Cobi nutzen.

Für Günter Baierl, Country Manager DACH, ist das ein weiterer Schritt in der rasanten Entwicklung der Marke: „Seit dem Start im Jahr 2018 konnten wir viele Handelskunden gewinnen und für unsere Marke und deren Umsatz- und Ertragspotenziale begeistern. Es freut uns sehr, dass man in den Verbandszentralen in Bielefeld und in Nürnberg das enorme Potenzial unserer Marke erkannt hat, sowohl in klassischer betriebswirtschaftlicher Betrachtung als auch in puncto Differenzierung des Fachhandels am Markt. Unsere aktuellen Modelle, insbesondere unsere Neuheiten, erfreuen sich enormer Nachfrage bei Endverbrauchern und somit automatisch im Fachgeschäft vor Ort. Wir werden alles dafür tun, dieses enorme Wachstum unserer Marke weiterhin im Sinne des Handels zu forcieren und das uns entgegengebrachte Vertrauen täglich zu beweisen und auf Dauer aufrecht zu erhalten. Es freut uns sehr, dass es uns in der kurzen Zeit gelungen ist, eine dermaßen große Fangemeinde gewonnen zu haben. Dieses sehen wir auch als Verpflichtung für die Zukunft an, im Sinne unserer Handelspartner und unseren begeisterten Endkunden aller Altersgruppen.“