Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.07.19 – Personalie

Epoch mit Wechsel im Management-Team

Ab dem 1. August 2019 hat Johannes Marquardsen die Leitung der Innendienst-Abteilungen Operations und Customer Service/ Sales Support bei Epoch Traumwiesen inne.

Epoch-Marquardsen.jpeg

Johannes Marquardsen wird ab August für Epoch tätig sein. © Epoch

 
Epoch-Unglaub.jpeg

Simone Unglaub © Epoch

 

Marquardsen bringt fast zwei Jahrzehnte Spielwarenerfahrung aus seiner bisherigen Tätigkeit bei einem amerikanischen Spielwarenhersteller mit und war dort in verschiedenen Leitungsfunktionen u.a. auch für die Bereiche Planning und Customer Service/Sales Support verantwortlich. Er berichtet an den Geschäftsführer Willi Schiffner.

Simone Unglaub, die diesen Bereich bisher geleitet hat, wird künftig für alle europäischen Niederlassungen im Rahmen der Implementierung eines ERP-Systems in enger Zusammenarbeit mit der Konzernzentrale in Japan tätig sein.

„Zunächst bin ich sehr erfreut darüber, dass mit Frau Unglaub jemand von Epoch Traumwiesen für das europäische Projektteam ausgewählt wurde. Wir werden weiterhin sehr eng zusammenarbeiten, auch wenn das Augenmerk nun bei ihr auf den wachsenden europäischen Gesamtmarkt ausgerichtet sein wird, zu dem wir als Epoch Traumwiesen unseren Teil beitragen werden. Ich schätze mich aber auch überaus glücklich, mit  Herrn Marquardsen einen ausgesprochenen Experten aus der Spielwarenbranche an meiner Seite begrüßen zu dürfen. Wir kennen uns aus vielen gemeinsamen Berufsjahren und sind ein eingespieltes Team, das Epoch noch schneller voranbringen wird“, kommentiert Epoch Traumwiesen-Geschäftsführer Willi Schiffner die personellen Veränderungen.