Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.05.18 – Investition in Outdoor-Spielzeug

Goliath übernimmt Tucker

Tucker ist ein in New Jersey ansässiger Entwickler und Vermarkter von Outdoor-Spielsachen – künftig gehört das Unternehmen zu Goliath.

Goliath-Tucker.jpg

Das US-amerikanische Unternehmen Tucker wird Teil von Goliath. © Goliath/Tucker

 
Phlat-Ball-Tucker.jpg

Erfolgreiches Sport-Spielzeug: Der „Phlat Ball“ von Tucker wurde bereits 23 Mio. mal und in 60 Ländern verkauft. © Tucker

 

Gegründet 2011, ist Tucker bekannt für Outdoor-Produkte mit außergewöhnlichen Details. Zu den erfolgreichsten Artikeln des Unternehmens zählt z. B. der „Phlat Ball“, der sich während des Spielens von einer Wurfscheibe in einen Ball verwandelt.

Künftig wird Tucker als Zentrum für Ideenfindung und Entwicklung innerhalb von Goliath eingegliedert. Die internationalen Distributorenverträge bleiben bestehen. Mit der Übernahme setzt Goliath zum wiederholten Mal auf Outdoor-Spielzeug: Bereits Anfang des Jahres hatte der Spieleverlag aus den Niederlanden in Britz'n'Pieces investiert.