Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.07.18 – Wanderausstellung

„Harry Potter: The Exhibition“ zurück in Deutschland

Ab 13. Oktober 2018 kommt die „Harry Potter“-Wanderausstellung nach Deutschland: Im Filmpark Babelsberg in Potsdam tauchen Fans in die Zauberwelt ein.

Harry-Potter-Ausstellung.png

Ab Herbst in Potsdam: Die „Harry Potter“-Wanderausstellung punktet u. a. mit diversen Raum-Inszenierungen. © Harry Potter: The Exhibition

 
Hogwarts-Express.jpg

© Harry Potter: The Exhibition

 

Ein Hauch Magie weht durch Potsdam: Die „Harry Potter“-Wanderausstellung ermöglicht es den Fans, sich in ihr Lieblingshaus von Hogwarts einsortieren zu lassen. Außerdem gibt es zahlreiche beliebte Orte aus den Filmen zu entdecken – diese sind dekoriert mit tausenden authentischen Requisiten, Kostümen und Kreaturen, die auch bei den Dreharbeiten zum Einsatz kamen.

Ein Highlight von „Harry Potter: The Exhibition“ sind zudem die interaktiven Elemente: So werfen die Gäste einen Quaffle auf dem Quidditch-Feld, züchten ihren eigenen Mandrake oder sitzen im riesigen Armlehnstuhl in Hagrids Hütte.

„Harry Potter“ auf Europa-Tour

Die Wanderausstellung, die 2009 in Chicago Premiere feierte, ist aktuell in Mailand zu sehen. Im Herbst macht sie bereits zum zweiten Mal Halt in Deutschland: Schon 2014 war sie in Köln zu Gast. Geschaffen wurde „Harry Potter: The Exhibition“ von Global Experience Specialists, Inc.als Partner von Warner Bros. Consumer Products.