Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.07.19 – Übernahme

Jumbodiset Group erwirbt James Galt & Co Ltd.

Die Jumbodiset-Gruppe, einer der führenden Puzzle- und Spieleverlage in Europa mit Hauptniederlassungen in Zaandam und Barcelona, hat den britischen Spielwarenproduzenten James Galt & Co Ltd. mit Sitz in Manchester übernommen.

JumboDisetJames-Galt-Logos.jpg

Die Jumbodiset-Gruppe und James Galt bündeln ihre Kompetenzen. © JumboDiset/James Galt

 

Die Zusammenarbeit eröffnet für beide Unternehmen ein spannendes neues Kapitel. Galt hat sich seit 1836 mit seinem Spielwarenangebot, das den Bedürfnissen aller Entwicklungsstufen von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren entspricht, einen zuverlässigen Ruf erarbeitet. Jumbodisets Produktpalette mit international starken und ausgezeichneten Marken – wie der Traditionsmarke Falcon de Luxe – wird in über 50 Ländern weltweit geschätzt. Gemeinsam wird die Bündelung aller ihrer Kerntätigkeiten zu einem umfangreichen, profilierten Programmangebot und zu einem weltweiten Service auf internationaler Ebene führen. In dieser neuen Struktur wird John McDonnell den britischen Geschäftsbereich leiten und die bekannten britischen Markennamen James Galt und Jumbo weiterführen.

Statements zur Übernahme

„Galts Ruf, beste Qualitätsspielwaren zu produzieren, sowie seine offenkundige Leidenschaft für unseren Geschäftsbereich passen gut zu den Werten unseres Unternehmens und führt zu einer perfekten Symbiose. Zusammen können wir unsere Aktivitäten in allen Bereichen aufwerten sowie unsere jeweiligen Spitzenleistungen und etablierten Kundenbeziehungen gegenseitig stärken“, kommentiert Juan Ferrer, Vorstandsvorsitzender der Jumbodiset-Gruppe, die Übernahme.

John McDonnell, geschäftsführender Direktor bei Galt Toys, fügt hinzu: „Jumbodiset hat sich im Laufe vieler Jahrzehnte für seine Marken eine bemerkenswerte Wiedererkennung und eine internationale Bindung erarbeitet. Deshalb bin ich begeistert, dass unsere Zusammenarbeit uns in die Lage versetzen wird, die eigenständigen Markennamen zum gegenseitigen Nutzen einzusetzen, um verbesserte und umfangreiche Produktangebote zu präsentieren. Auf diese Weise wird unsere Leistungsfähigkeit enorm gesteigert, und davon werden unsere bereits existierenden sowie neue Käufer auf internationaler Ebene profitieren.“