Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.04.15 – Bündelung der Kompetenzen

M4e und Gerhard Hahn/Hahn Film stärken Partnerschaft

Hahn & M4e Productions, Produzent der Serie „Mia and me“, fungiert als exklusive Produktions- und Vermarktungsplattform für M4e und Gerhard Hahn/Hahn Film.

LOGO_HAHN_M4E_RGB
 

Wie M4e-CEO Hans Ulrich Stoef betont, sei man nach dem weltweiten Erfolg von „Mia and me“ überzeugt, dass die Bündelung der Kompetenzen und Inhalte der richtige Schritt in eine erfolgreiche Zukunft sei: „Mit den Fähigkeiten und dem Produktions-Know-how von Gerhard Hahn/Hahn Film und unseren kreativen Teams sowie mit M4e’s Finanzierungs-, Vertriebs- und Vermarktungskompetenz wird ein viel größerer Output an qualitativ hochwertigen Inhalten in den kommenden Jahren möglich.“ Auch die Koproduktionspartner würden folglich von einer einheitlichen Struktur und einer größtmöglichen Kreativität profitieren.

 

Hahn & M4e Productions entwickelt bereits neue Programme, wie u.a. „Miko Miko“ (Arbeitstitel), „Rejected Toys“ und „Siggi’s Adventures“. Ein weiterer Aspekt dieser Partnerschaft wird die Koordination aller Lizenzaktivitäten zur der CGI TV-Serie „1001 Nacht“ sein. Nähere Informationen erhalten Sie dazu auch auf der Fernsehmesse MIPTV, die vom 13. Bis zum 16.4. in Cannes stattfindet. Die Firma Hahn & M4e Productions ist am Stand von M4e AG/Telescreen B.V. in der Halle Riviera 7, Standnummer R7.H3 zu finden.