Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

31.12.18 – Epoch Traumwiesen

Personelle Verstärkung und neue Büroräume

Epoch Traumwiesen erweitert sein Vertriebsteam. Zudem sind mit dem Wachstum über die letzten Jahre auch die Räumlichkeiten zu klein geworden.

Epoch-Traumwiesen-Logo.jpg

Epoch Traumwiesen geht gestärkt ins neue Jahr. © Epoch Traumwiesen

 
Roger-Gundel.jpg

Roger Gundel © Epoch

 
Alle Bilder anzeigen

Zuletzt war das Tochterunternehmen des japanischen Spielzeugherstellers Epoch Co., Ltd. in der Sulzbacher Straße in Nürnberg ansässig. Zum 1.11.2018 hat es seinen Sitz in die Fürther Straße 27 in Nürnberg verlegt und damit seine Bürofläche auf über 500 m² verdoppelt. Maßgeblichen Anteil am

Wachstum trägt der Ausbau des Vertriebs. Bereits 2018 hat das Unternehmen mit einer Neustrukturierung seines Vertriebs begonnen, die Anfang 2019 abgeschlossen sein wird. Das Unternehmen wird dann 31 Mitarbeiter beschäftigen.

Personelle Veränderungen

Zum 1.1.2019 werden Roger Gundel als General Sales Manager und Michaela Kitza als regionale Key Accounterin das Vertriebsteam komplettieren. Gundel übernimmt den Bereich Spielwarenspezialisten inklusive des Kauf- und Warenhausbereichs und leitet künftig das Epoch-Außendienst-Team. Er war in leitender Funktion, u. a. bei Nintendo und Revell, tätig und besitzt sehr gute Kenntnisse über den deutschen Spielwarenhandel. Er berichtet direkt an den Sales Director Marc Bretthauer-Baum. Kitza wird die Key- und Fachhandelskunden in den neuen Bundesländern betreuen. Die Region lag bisher in der Verantwortung der Agentur Herlemann. Kitza war in den letzten Jahren bei Hasbro beschäftigt und verfügt über sehr gute Kontakte in den Spielwarenhandel. Daniela Hirschmann (ehemals Brio) wird als Assistentin der Geschäftsleitung zum 1.2.2019 das Team im In- und Ausland unterstützen und berichtet direkt an Geschäftsführer Willi Schiffner.

Gestärkt in die Zukunft

Epoch Traumwiesen-Geschäftsführer Schiffner freut sich über die Verstärkung seines Teams: „Mit Herrn Gundel und Frau Kitza haben wir zwei erfahrene Vertriebsprofis für die Epoch Traumwiesen GmbH gewonnen. Wir sind seit der Gründung der GmbH im Jahre 2012 dynamisch gewachsen und stellen uns nun für die Zukunft neu auf. Dazu gehört die Betreuung aller Kunden in Deutschland durch unser eigenes Außendienst- bzw. Vertriebsteam. Wir konnten im Jahr 2018 unsere Umsätze im Fachhandel gegen den allgemeinen Trend im Spielwarenhandel wieder steigern und planen hier auch künftig weiteres Wachstum unserer Kernmarken Sylvanian Families und Aquabeads. Auch bei den Key Accounts sind wir nun für die Zukunft gut gerüstet und haben ein starkes Team mit Verantwortungen für den jeweiligen Kundenkanal aufgestellt. Ich freue mich auch sehr darüber, dass mit Frau Hirschmann eine weitere Kennerin des Spielwarenmarktes zu uns stoßen wird. Da unser Vertriebsgebiet neben Deutschland und Österreich auch Skandinavien und Polen umfasst, ist hier eine enge Abstimmung sowohl mit der Zentrale in Tokio als auch mit den Mitarbeitern in den einzelnen Ländern notwendig. Frau Hirschmann bringt hervorragende Voraussetzungen aus Ihrer vorherigen Tätigkeit bei Brio mit.“