Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.05.16 – Personalie

Schleich erweitert Führungsspitze

Zur Verstärkung der Geschäftsleitung um Dirk Engehausen (CEO) und Erich Schefold (CFO) hat Schleich nun eine dritte Führungsposition geschaffen. Ab 1. Juni 2016 wird die Stelle des COO besetzt.

karlvbodelschwinghschleich.jpg

Der neue COO bei Schleich: Karl von Bodelschwingh.

 

Dann übernimmt Karl von Bodelschwingh die Leitung der Geschäftsbereiche Produktion, Logistik, IT und Procurement. Als dritter Geschäftsführer ist er für die Umsetzung der Prozessstruktur, insbesondere in den Bereichen Sales & Operations sowie Forecasting, verantwortlich. 

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur soll laut Schleich zudem die Pflege und Entwicklung des Supplier Netzwerks vorantreiben. Wie das restliche Management-Team von Schleich beteiligt sich auch der neue COO (Chief Operating Officer) am Eigenkapital der Gesellschaft.

In den vergangenen Jahren war von Bodelschwingh Inhaber einer Beratungsgesellschaft, die Unternehmen aus dem industriellen Mittelstand betreute. Zuvor fungierte er als Geschäftsführer bei der Salamander Industrie-Produkte GmbH.