Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.03.16

Schmidt Spiele: Neuer Key Account-Verkaufsleiter

Carsten Precht übernimmt ab dem 1. April die Position des Key Account-Verkaufsleiters bei Schmidt Spiele.

carstenprechtfarbe.jpg

Neuer Key Account-Verkaufsleiter bei Schmidt Spiele: Carsten Precht.

 

In dieser Position folgt er auf Manfred Weinkauff, der sich nach fast 19-jähriger Verlagszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet. Precht (45) blickt auf langjährige Branchenerfahrung zurück, u. a. als Verkaufs- und Außendienstleiter bei Zapf Creation und zuletzt als Key Account-Manager bei IMC Toys Deutschland GmbH. Ab April betreut er dann die Großkunden für Schmidt Spiele. Nach eigener Angabe reize den 45-Jährigen vor allem das vielseitige Programm des Unternehmens, das z. B. renommierte Marken wie „Drei Magier“ und „Hans im Glück“ umfasst.

Weitere Artikel zu: