Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.01.14 – PROMIS PRIVAT

Volker Rosin

304aa0114sp.jpg

Foto: Manfred Esser

 

Mit fast 120 Konzerten und 100 000 Zuschauern im Jahr gilt er als einer der erfolgreichsten Künstler für Kinder: Volker Rosin. Der gebürtige Düsseldorfer begann seine Karriere als Erzieher und Sozialpädagoge. Im Rahmen dieser Tätigkeiten entdeckte er sein Talent, Jungen und Mädchen mit Musik zu begeistern und sie dabei zum Mitsingen und Mitmachen zu animieren. Zu seinen bekanntesten Hits gehören «Der Gorilla mit der Sonnenbrille» und «Das singende Känguru». Im Kika ist die von ihm mitkonzipierte Sendung «Tanzalarm» mit vielen seiner Kinderdisco-Hits eine der erfolgreichsten Eigenproduktionen. Im vergangenen Jahr feierte sie ihr zehnjähriges Jubiläum.

Wie heißt das Lieblingsspielzeug Ihrer Kindheit?

Am liebsten habe ich mit Lego Häuser und Garagen gebaut – meine «Schätze» wurden in einem Schuhkarton aufbewahrt.

Welches Spielzeug haben Sie zuletzt verschenkt?

Da meine Kinder, und die meiner Freunde und Bekannten, fast alle erwachsen sind, verschenke ich jetzt hauptsächlich meine CDs und DVDs.

Die Fernsehsendung «Tanzalarm» feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag – ein Anlass zum Feiern?

Ja, auf jeden Fall, denn wir erreichen bis zu 30% Sehanteil bei unserer Zielgruppe. Zudem berichten mir viele Eltern, dass ihre Kinder vor dem Bildschirm mittanzen. Das gefällt mir sehr!