Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.09.18 – Personalie

Wechsel bei Ravensburger Freizeit und Promotion

Nach 32 Jahren als Geschäftsführer bei der Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH verlässt Carlo Horn zum Jahresende auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Seine Nachfolge ist bereits geklärt.

Carlo-Horn.jpg

Carlo Horn © Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH

 
Siglinde-Nowack.jpg

Siglinde Nowack © Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH

 

Ab dem 1. Januar 2019 steht die Internationale Category Managerin Siglinde Nowack als Geschäftsführerin an der Spitze der Ravensburger Freizeit und Promotion GmbH. Die Position wird damit intern besetzt.

Horn begann 1986 als Werbekoordinator im Ravensburger Spieleverlag und stieg nach weiteren Positionen 1995 zum Geschäftsführer auf. Dort hat er u. a. das Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren aufgebaut und zu einem erfolgreichen und renommierten Freizeitpark weiterentwickelt. Neben der Leitung des Spielelands plante und realisierte er mit seinem Team weitere besucherstarke Freizeit- und Shop-Konzepte, die den Ravensburger Markenauftritt stärken, darunter das Museum Ravensburger, die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim und eine wachsende Zahl an Ravensburger Retail-Outlet Standorten.