Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.03.18

Anmeldephase für „Stadt-Land-Spielt!“ gestartet

Heute startet für Veranstalter die Anmeldung für „Stadt-Land-Spielt!“, einem Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel, das am 8. und 9. September stattfindet.

Stadt-Land-Spielt.jpg

„Stadt-Land-Spielt!“ wurde 2013 ins Leben gerufen und verzeichnet seitdem ein jährliches Wachstum der Standorte und Besucher. © Stadt Land Spielt

 

Ob Brett-, Karten-, oder Würfelspiel – das zweite Septemberwoche steht auch 2018 ganz im Zeichen des Spiels. Spielefans aller Altersklassen kommen am 8. und/oder 9. September 2018 in ganz Deutschland und Österreich zusammen, um klassische und neue Gesellschaftsspiele in einer verspielten Atmosphäre auszuprobieren.

Wer interessiert daran ist, einmal selbst Bestandteil der großen „Stadt-Land-Spielt!“-Familie zu werden und einen eigenen Standort auszurichten, kann sich ab heute bis zum 31. Mai per Online-Formular auf der Webseite anmelden.

Zuwachs von Spieleverlagen

Das Österreichische Spielemuseum, das Deutsche Spielearchiv Nürnberg sowie Drübberholz – Spielezentrum Nds. bekommen erstmalig Zuwachs von Spieleverlagen: Hans im Glück, Asmodee und Pegasus Spiele verstärken das Team der Partner seit Januar 2018.