Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.03.15 – Erfolgreicher Messeverlauf

Creativa behauptet Spitzenstellung

Rund 80 000 Besucher erwirkten auf Europas größter Messe für kreatives Gestalten einen Umsatz von mehr als 10 Mio. €.

creativa

Mit 98,2% weiblichen Besuchern bleibt die Creativa, die am 22.3. ihre Pforten erschloss, eine klare Frauendomäne.

 

Verteilt in sechs Hallen der Messe Westfalenhallen Dortmund informierten ca. 700 Aussteller aus 24 Nationen über kreative Trends und Techniken. „Der Do-it-yourself-Trend ist ungebrochen und der hohe Umsatz zeigt, dass die Creativa die Einkaufsstätte der Kreativ-Szene ist“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund und ergänzt. „Die Besucher geben hier auf der Messe fast das Vierfache von dem aus, das sie sonst pro Monat für Kreativprodukte investieren.“

 

Mit ihrem umfassenden Angebotsspektrum sowie den zahlreichen Vorführungen und Workshops bietet die Veranstaltung jedes Jahr einen großen Pool an Inspirationen. Das weiß die Kreativ-Gemeinde zu schätzen. Denn die Mehrheit kommt mit dem Ziel zur Messe, neue Ideen zu erhalten, gefolgt von dem Wunsch, Neuheiten kennenzulernen und allgemeine Einkäufe zu tätigen. Zu den beliebtesten Angebotsbereichen zählten Textiles Gestalten, Bastelbedarf & -Arbeiten sowie Kunsthandwerk & Design.