Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.08.17 – Suisse Expo

Größte Schweizer Spielemesse

Vom 12. bis 15. Oktober 2017 heißt es auf der Suisse Toy in Bern wieder „Time to play“. Die Veranstalter setzen noch stärker auf digitale Angebote.

Suisse-Toy-Bern.jpg

Nationale und internationale Cosplayer zeigen während der Suisse Toy ihre schönsten, verrücktesten und fantasievollsten Kostüme. © Bernexpo Group

 

Ob Bastler, Tüftler, E-Sportler oder Spielbegeisterte: Auf dem Bernexpo-Gelände gibt es zahlreiche Spieleneuheiten zu entdecken. Für die Ausgabe 2017 bekommen die analogen und digitalen Bereiche der Spiele- und Familienmesse einen einheitlichen Namen: Die klassischen Bereiche „Creaktiv“, „FamExpo Baby“ und „Suisse Toy“ sind unter dem Namen „Suisse Toy Classic“ gebündelt. Fans von Games, E-Sports und Cosplay werden im Bereich „Suisse Toy Digital“ fündig.

Dort gibt es neben Neuheiten von Sony, Samsung oder Nintendo auch die LAN-Party „SwitzerLAN“, zu der 1300 E-Sportler erwartet werden. Interessierte erhalten ihr Ticket unter switzerlan.de. Zum ersten Mal findet die „Fifa17“-Schweizermeisterschaft statt: „Die Finalisten konnten sich im Vorfeld qualifizieren, an der Suisse Toy Digital küren wir im alles entscheidenden Match auf der Sony Playstation dann den neuen Schweizer Meister“, erklärt Messeleiterin Anne Maria Schneider

Facettenreiches Programm

Doch auch Liebhaber von Klassikern kommen auf der Suisse Toy in Bern nicht zu kurz – auf sie warten Bühnenshows, Workshops und verschiedene Spieleneuheiten, beispielsweise von Anbietern wie Playmobil, Zapf, Carletto, Ravensburger oder Carrera. Frischgebackene oder werdende Eltern können sich zudem auf der Ausstellung „FamExpo Baby“ informieren.