Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.08.19 – Messen

Tendence 2020 wieder früher und länger

Für die kommende Tendence hat die Messe Frankfurt Änderungen an der Tagesfolge und am Termin bekanntgegeben. Das Hallenkonzept wird fortgeführt.

Tendence-2020.jpg

Im kommenden Jahr wird die Tendence eine Woche früher sowie wieder an vier Messetagen stattfinden. © Messe Frankfurt Exhibition/Jean Luc Valentin

 

Wenige Wochen nach der Tendence 2019 starten die Veranstalter bereits in die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe: Die Hallenkonzepte Style City, Moment Market, Design City und Sunshine State seien positiv angenommen worden und sollen auch im kommenden Jahr fortgeführt werden. Anpassungen gibt es hingegen hinsichtlich der Tagesfolge und des Termins der Tendence 2020: Diese wird von Samstag, 27. Juni, bis Dienstag, 30. Juni, stattfinden und wird somit im Messekalender eine Woche nach vorne gezogen, außerdem wieder von drei auf vier Tage – einschließlich Dienstag – verlängert. Auf diese Weise stehen dem Facheinzelhandel zwei Tage am Wochenende und professionellen Einkäufern zwei Werktage zur Verfügung, um die Tendence zu besuchen. Zudem liegt der neue Messetermin vor den Sommerferien in Rheinland-Pfalz und Hessen. Zusätzlich werde so der zeitliche Abstand zur TrendSet in München vergrößert, die vom 11. bis 13. Juli 2020 stattfindet.

„Wir nehmen das Feedback der Branche sehr ernst und sind über den Sommer in einen offenen und konstruktiven Dialog mit Ausstellern, Besuchern, Verbänden und Partnern getreten“, berichtet Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Unserer Ansicht nach ergeben die genannten Entscheidungen die größtmögliche Schnittmenge der an uns herangetragenen Anforderungen und Interessen.“

Auch im kommenden Jahr lässt sich ein Besuch der Tendence mit der Teilnahme an der Konferenz „Pioneers of Lifestyle“ verbinden. Die dritte Ausgabe der praxisorientierten Veranstaltung findet 2020 am 30. Juni statt – dem letzten Tag der Fachmesse.