Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.12.17 – Epoch Traumwiesen

Auf in die Stadt!

Die „Sylvanian Families“ von Epoch Traumwiesen sind eine Naturwelt, die Kindern Familie, Freundschaft, Geborgenheit und viele weitere Werte vermittelt. Nun haben die Waldbewohner ein neues Ziel: die Stadt.

Epoch-Sylvanian-Nacht.jpg

Auch nachts bietet die „Town Series“ viel Spaß für die „Sylvanian Families“-Figuren.

 
Epoch-Sylvanian-Teeparty.jpg

Die Stadtbewohner sind bereit für eine Teeparty.

 
Alle Bilder anzeigen

Dank der „Town Series“ entdecken die Kids neben den genannten Werten neue Berufe und neue Fähigkeiten für sich. Optisch gesehen sind die Figuren der neuen Produktlinie etwas größer als die originalen „Sylvanian Families“, außerdem besitzen sie Wimpern. Die detailliert und aufwändig gestalteten Häuser bieten zahlreiche Um- und Anbaumöglichkeiten.

Zudem hat Epoch Traumwiesen dekorative Hauselemente oder z.B. echt funktionierende Straßenlaternen im Gepäck. Kinder können sich mithilfe dieser Spielwelt nicht nur mit Design, Mode und Shopping beschäftigen, sondern auch ihre ganz individuelle Stadt zusammenbauen.

Fit für den Verkauf

Durch Handelsaktivitäten, POS-Material und eine präsente TV-Kampagne, die rechtzeitig zu Ostern startet, unterstützt das Unternehmen den Handel. Im vergangenen Jahr konnte Epoch den Umsatz mit den „Sylvanian Families“ in Deutschland um 25 % steigern, insgesamt spiegelt sich der Erfolg der kleinen Tiere in 60 Ländern der Erde wieder. Der japanische Gesamtumsatzanteil liegt nur noch bei gut 20 %.

Bedeutende Märkte außerhalb Asiens liegen in den USA, Frankreich, UK und Deutschland. Und auch in Norwegen, Schweden, Finnland, Benelux, Polen, Russland oder Brasilien erfreuen sich die Waldbewohner großer Beliebtheit. Auch für 2018 plant das Unternehmen ein Wachstum im zweistelligen Bereich – denn obwohl de „Sylvanian Families“ dann bereits ihren 33. Geburtstag feiern, liegen sie nach wie vor voll im Trend.