Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.12.18 – Tegu/Carletto

Magnetismus für die Jüngsten

Einen ersten Einblick in die Welt des Magnetismus ermöglicht die Tegu-Babylinie, die bei Carletto im Vertrieb ist.

Nino-Tram.jpg

Aus drei Wagen mit je vier Elementen setzt sich die farbenfrohe „Nino Tram“ zusammen © Carletto/Tegu

 
Swivel-Bug.jpg

Die „Swivel Bugs“ sind in drei verschiedenen Farben verfügbar. © Carletto

 

Die nachhaltig produzierten Holzspielzeuge eignen sich speziell für kleine Kinderhände. Dank Magnetismus sind die einzelnen Figuren rasch aufgebaut, sodass sich in Kürze erste Erfolge einstellen. Zum Portfolio gehören u. a. vier verschiedenfarbige „Magnetic Racer“, deren magnetische Teile – Chassis, Karosserie und Fahrer – jeweils mit den anderen kompatibel sind. Aus drei Wagen mit je vier Elementen setzt sich die farbenfrohe „Nino Tram“ zusammen.

Bereits für Babys ab der Geburt eignen sich die „Swivel Bugs“. Deren Flügel können aufgrund elastischer Schnüre gedreht, gezogen und wieder losgelassen werden. Sobald sich die Magnete wieder „gefunden“ haben, ertönt ein Klack-Geräusch.