Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.02.14

Bereit für den Winter

130aa0214sp.jpg

Bereits für die Jüngsten, aber auch für Kleinkinder, bringt Playshoes farbenfrohe Skibekleidung in den Handel.

 
130ab0214sp.jpg
 

Nachdem sich die Bademoden bei Playshoes seit mehr als drei Jahren neben der Regenbekleidung sehr erfolgreich am Markt etabliert haben, nimmt der Hersteller ein neues Produktfeld mit ins Portfolio auf. Ab der Herbst/Winter Saison 2014/15 wird sich das in Albstadt ansässige Unternehmen dem Thema Schneebekleidung widmen. Für Babys mit einem Größenverlauf 62 bis 80 wird es Skioveralls in den Grundfarben Hellblau und Rosa mit Eisbären- oder Pinguinapplikationen geben. Eine besonders warme Fütterung sowie die abnehmbaren Handschuhe und Füßlinge sorgen für eine besondere Wohlfühlatmosphäre in der kalten Jahreszeit.

Für die größeren Kinder werden erstmalig Skijacken, Overalls und Skihosen angeboten. Dabei stehen die Größen 80 bis 116 im Fokus. Für Mädchen gibt es die Farbkombinationen Pink/Rosa – z.B. kariert oder mit Herzmotiv – und die Farbkombination Rot/Weiß/Orange ebenfalls als karierte oder modisch bunte Jacke. Bei den Jungen stehen die Farbkombinationen Hellblau/Marine/Weiß oder Grün/Blau/Grau als modisches Highlight zur Verfügung. Beide Farbkombinationen werden als karierte oder als bunte Skijacke angeboten. Zu allen Jacken sind die passenden Skihosen oder als Alternative ein Skioverall erhältlich. Gefütterte Winterboots in den Farben Rot, Marine, Pink oder Blau sorgen zusätzlich für warme und trockene Füße.