Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.10.18 – Mit Musik auf den Ohren

Dickie Toys: Neues in der „Racing“-Linie

Um drei neue Fahrzeuge erweitert Dickie Toys die „Racing“-Linie. Der Clou: Sie punkten mit Licht- und Soundeffekten.

Music-Racer-Dickie-Toys.png

Die neuen Modelle von Dickie Toys, darunter der „Ford F150 Pick Up Music Truck“, eignen sich für Kinder ab drei Jahren. © Dickie Toys

 

Als „Music Racer“ kommt der Ford Mustang daher und der Ford F150 Pick Up reiht sich als „Music Truck“ in das Sortiment ein. Die motorisierten Wagen fahren auf Knopfdruck vorwärts oder rückwärts und verfügen über fünf Knöpfe. Hupe, Motorengeräusche oder Musik, zu der sich die Autos fortbewegen, sorgen für ein besonderes Spielerlebnis. Auch Motorsportfans werden fündig, denn das dritte Fahrzeug im Bunde ist das „Kawasaki Ninja Music Bike“. Zur aufmerksamkeitsstarken Präsentation am POS hält der Hersteller das passende Racing Display bereit.