Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.03.17 – iF Design Awards 2017

Die Sieger aus der Spielwarenbranche

Am 10. März wurden in München die alljährlichen iF Design Awards verliehen. Lesen und sehen Sie hier, welche Spielwaren aus der Kategorie Babies / Kids den begehrten Designpreis erhielten.

Logo _ iF DESIGN AWARD 2017_red_l_CMYK

Der iF Design Award wird seit 1954 jährlich vergeben.

 
KOOV_GMark_Sony

KOOV heißen die programmierbaren Bausteine von Sony Global Education.

 
Alle Bilder anzeigen

Zum 64. Mal vergab die iF International Forum Design GmbH (Hannover) mit einer in diesem Jahr 58-köpfigen Expertenjury aus 19 Ländern den iF Design Award; insgesamt 75 Preisträger wurden gar mit dem iF Gold Award für „besonders herausragende Gestaltungsleistungen“ geehrt. Angemeldet für den diesjährigen Wettbewerb wurden 5575 Beiträge aus 59 Ländern.
  
International ging es auch bei der Preisverleihung zu – zur Gala in der BMW Welt in München reisten rund 2000 Gäste aus mehr als 40 Ländern an. In der Kategorie Product Design - Babies / Kids konnten auch einige Unternehmen der Spielwarenbranche für ihre Produkte den Designpreis entgegennehmen:

• Innovative blocks: KUUM, Holzbausteine von Felissimo, Japan/USA

• X-mini Push Bike, Laufrad von Chuhn Chuan, Taiwan

• Ggumbi, multifunktionale Spielmatte von Ggumbi, Korea

• Aerozoo color clay soap, bunte Kinderseife von Shenzhen less is more, China

• AlphaEgg, intelligenter Spielroboter von Silicon Electronics, China

• Toniebox & Tonies, Hörspielsystem von Boxine, Deutschland

• XS Family Of Toys, Bausteine und Puzzles von Trinity Moebius Design, Australien

• Zooca Smart Learning Pen, Lernstift von Beijing Zooca Technology, China

• KOOV, programmierbare Bausteine von Sony Global Education, Japan

 SO:LO, flexibel nutzbarer Schreibtisch von Kukuu, Lettland

 Space +, Wasserfarbkasten von Pelikan, Deutschland 
  
Alle ausgezeichneten Produkte sind online im Designportal „iF World Design Guide“ zu sehen. Dokumentiert sind alle Produkte und Services, die jemals mit einem iF Award ausgezeichnet wurden – rund 40.000 Stück. Die ausgezeichneten Produkte der Kategorie Babies / Kids sind außerdem vom 11. März bis zum 5. Juni 2017 in der iF Design Exhibition Hamburg zu sehen.