Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.05.15 – Neuheiten - spielerisch Lernen

Eichhorn: Schreiben, rechnen, malen

Zahlreiche Möglichkeiten des spielerischen Lernens erhalten Kinder ab drei Jahren mit der neuen „Magnettafel“ im „Leo Lausemaus“-Design von Eichhorn

120aa0515sp.jpg

Das Blatt der „Magnettafel“ lässt sich mühelos drehen und kann von beiden Seiten beschriftet werden.

 
120ab0515sp.jpg

Das „Holztablet“ von Eichhorn wird mit zwei Kreiden und einer schützenden Filzhülle geliefert.

 

So kann der Nachwuchs mit Hilfe von zehn verschiedenfarbigen Kreiden ansprechende Bilder malen, die sich im Nachhinein dank des beiliegenden Schwamms wieder leicht entfernen lassen.

Neben diversen Rechen- und Schreibübungen, die aufgrund der Magnetbuchstaben mühelos von der Hand gehen, können die Jüngsten mit Hilfe der integrierten Uhr auch lernen, wie spät es ist. Schwamm und Kreide finden bei Nichtgebrauch Platz in der praktischen Ablage.

An die gleiche Altersgruppe richtet sich das „Holztablet“, welches sich ebenfalls durch den „Leo Lausemaus“-Look auszeichnet.

Ob Malen, Schreiben, Rechnen oder Lesen – auch dieser Artikel bietet den Kids viele Beschäftigungsvarianten. In der beiliegenden, praktischen Hülle aus Filz lässt sich der 28 x 19 cm große Artikel anschließend sicher aufbewahren.

Wie die Fürther betonen, wird für die Herstellung ausschließlich FSC-Holz aus vorbildlicher Forstwirtschaft verwendet.