Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.04.14

Eisdiele im Garten

120aa0414sp.jpg

Die «Sand-Eisdiele» lädt zu Rollenspielen ein und fördert damit Kreativität und sprachliche Fähigkeiten.

 
120ab0414sp.jpg

Zwei in einem: Die Förmchen der «Sandgärtnerei» können auch als Stempel verwendet werden.

 
Alle Bilder anzeigen

Haba aus Bad Rodach erweitert sein Sortiment um zahlreiche Outdoor-Artikel, mit denen sich der Nachwuchs an warmen Sommertagen kreativ im Freien betätigen kann. Für Kinder ab drei Jahren eignet sich z.B. die «Sand-Eisdiele». Hier können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und für ihre Freunde eine Erfrischung kreieren. Zuerst dürfen sie hierzu mit dem Portionierer Kugeln formen und diese dann mit einer dicken Sand-Sahne-Haube garnieren. Alternativ haben sie Sand-Softeis aus der Kleckertüte im Angebot. Überschüssiges Wasser kann während der Zubereitung aus dem Becher bzw. der 6 x 9 cm großen Eiswaffel laufen. Das aus PP-Kunststoff gefertigte Produkt eignet sich ideal für abwechslungsreiche Eisverkäufer-Rollenspiele.

Für Kinder ab eineinhalb Jahren eignet sich die «Sandgärtnerei», die aus drei unterschiedlichen Förmchen besteht. Damit lassen sich Blumen, Blätter oder Schmetterlinge formen. Indem man sie einfach in den Sand stempelt, entstehen verschiedene Muster. Dazu passt ideal der «Sand-Wasser-Rechen», mit dem Beete angelegt werden können. Darüber hinaus darf er auch bei Sand-Wasser-Experimenten zum Einsatz kommen.