Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14 – Brio wird 130 Jahre

Erst laufen, dann bauen

Das schwedische Traditionsunternehmen Brio wird dieses Jahr 130 Jahre alt und feiert sein Jubiläum mit einer Reihe an neuen Produkten für die Herbstsaison.

207aa0914sp.jpg

Der «Lauflernwagen» fördert das frühe Gehen und regt außerdem zum Bauen mit Holzbausteinen an.

 
207ab0914sp.jpg

Das «Builder Kindergartenset» ist mit 210 oder 270 Teilen erhältlich.

 

Eines davon ist der «Lauflernwagen mit 50 Bausteinen», der extra auf die Jüngsten zugeschnitten ist.

Erste Gehversuche sollen mit dem Wagen erleichtert und noch interessanter gestaltet werden. Das vierrädrige Gefährt verfügt über eine Ladefläche und einen Haltegriff, der als stabile Stütze dient.

Das besondere Lernelement befindet sich im Innern des Wagens. Unter einem Schiebedeckel befinden sich in einem Fach 50 Holzbauklötze, die jederzeit zum Spielen und Bauen entnommen und anschließend wieder praktisch verstaut werden können.

Außerdem im Sortiment: Ein «Builder Kindergartenset», wahlweise mit 210 oder 270 Teilen, das ebenfalls zum fantasievollen Konstruieren und Werkeln einlädt. Mit den neuen Einzelteilen lassen sich die unter-schiedlichsten Bauideen verwirklichen, die mit einer Reihe von dazugehörigen Werkzeugen schnell und sicher in die Tat umgesetzt werden können.

Gemäß der hohen Qualitätsansprüche der Firma, werden seit Anfang 2014 alle in Brio-Produkten enthaltenen Holzelemente aus FSC-zertifizierten Rohstoffen hergestellt.

Das verwendete Holz stammt demnach aus verantwortungsbewusster Forstwirtschaft, die der regelmäßigen Kontrolle durch den «Forest Stewardship Council» (FSC) unterliegt.