Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.01.19 – Vorsicht, Drehwurm

„Fidget Runner“ von Revell

Revell Control überrascht Jungen und Mädchen ab sechs Jahren mit einem Autorennen der besonderen Art.

Fidget-Runner.jpg

Jetzt geht’s rund: Die neuen „Fidget Runner“ von Revell Control sorgen für wilden Kreiselspaß. © Revell

 
Fidget-Runner-Packung.jpg

© Revell

 

Sobald die neuen „Fidget Runner“ eingeschaltet werden, drehen sie sich im Kreis. Passend zu den kleinen Fahrzeugen ist eine transparente Kunststoffkugel im Set enthalten. Hier wirbeln die Autos mit rasanter Geschwindigkeit wild umher. Alternativ können Kinder experimentieren und einen „Fidget Runner“ um einen Stift kreiseln lassen oder aber zwei miteinander verbinden. So jagen die Autos im Kreis um die Wette.

Auch als Handkreisel funktioniert das Gefährt. Hierzu einfach den „Fidget Runner“ zwischen den Fingern drehen lassen. Dank 7-facher Farbwechsel-LED darf sich der Nachwuchs obendrein auf besondere Lichteffekte im abgedunkelten Kinderzimmer freuen. Die Ladezeit beträgt ca. 20 Minuten, die Fahrzeit rund 30 Minuten.

Weitere Artikel zu: