Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.05.14

Forschungen in der Natur

Die Produktlinie «Der echte Scout» des Bremer Unternehmens Happy People dominiert seit 2002 das von ihm selbst geschaffene Segment «Entdeckerspielzeug». Im vergangenen Juni wurde die Serie «Scout Gartenspass» in den Handel eingeführt. Diese umfasst Produkte für Mädchen und Jungen, die mit eigenem Werkzeug ihren Eltern im Garten helfen können. In diesem Jahr präsentiert sich Scout mit neuen Farben, verbunden mit einem innovativen Verpackungskonzept und bisher noch nicht dagewesenen Produktideen. Das Konzept der Artikel nimmt Farben wie dunkelgrün und hellbraun auf und hebt damit den naturnahen Charakter hervor. Fast alle Taschen, Gürteleinheiten und Gürtel sind aus Neopren gefertigt, einem sehr hochwertigen Material, das angenehm zu tragen ist.

Im Fokus des überarbeiteten Konzepts steht der neue «Abenteuergürtel». Dessen Grundversion kann spielend um einzelne Sets, die aus dem Produkt und einer Befestigungseinheit für den Gürtel bestehen, ergänzt werden. Der Artikel besteht aus Gürtel, Tasche mit Klettverschluss für kleine Entdeckungen oder Geld, vier Karabinerhaken zum Anbringen von weiteren Utensilien wie z.B. der im Set enthaltenen Signalpfeife und einer Gürteleinheit zur Aufnahme einer Trinkflasche. Das «Teleskop» sowie die «Taschenlampe» gibt es mit einer Neopren-Einheit mit Gummi- und Gürtelschlaufe. Erwähnenswert ist auch die «Entdecker-Armtasche» aus Neopren. Sie bietet einen sicheren Platz für Mobiltelefon und Ohrhörer.