Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.07.14

Für Filmfreunde

133aa0714sp.jpg

Ergänzt das umfangreiche Sortiment von Cartamundi/ASS Altenburger: das Quartett «Fire».

 
133ab0714sp.jpg

Mit der «Game Box» können drei verschiedene Spielvarianten realisiert werden.

 

Zum zweiten Teil des Kultanimationsfilms «Planes», der Mitte August in den deutschen Kinos zu sehen ist, bringt Cartamundi, die Muttergesellschaft von ASS Altenburger, drei Kartenspiele und ein Spieleset in den Handel. Jede Menge Spaß für Kinder ab vier Jahren garantieren die zwei Quartette «Fire» und «Rescue», die Mitte Juli auf den Markt kommen. Die jeweils 32 Karten sind mit ansprechenden Szenen aus dem Film – und damit auch mit dem Hauptcharakter «Dusty» – illustriert.

Für drei Varianten in einem Produkt sorgt die «Game Box». Ob klassisches Domino, Schwarzer Peter oder das neu entwickelte Missions-Domino, bei dem sich alles darum dreht, anspruchsvolle Flugmanöver zu absolvieren – mit diesem Artikel wird Disney-Freunden ab vier Jahren sicher nicht langweilig werden.

Ebenfalls für den Nachwuchs ab vier Jahren eignet sich das «Geschenk-Set», das ein Quartett, ein Mau Mau und ein Feuerlöschspiel beinhaltet. Die Kids schlüpfen in die Rolle eines Flugzeugs und suchen mit Hilfe der Mau Mau-Karten den schnellsten Weg über den Plan. Gespielt wird nach den klassischen Mau Mau-Regeln – Farbe auf Farbe oder Zahl auf Zahl. Mit Hilfe des beiliegenden «Dusty»-Stanztableaus kann außerdem ein eigener Feuerlösch-Held gebaut werden. Zusammen mit dem Einsteckdiorama wird so eine ganze eigene «Planes»-Welt erschaffen.