Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.02.14 – Craze

Hingucker am Arm

Nach dem großen Erfolg der blauen Serie der «Star Wars– Slap-Snap-Bands» und dem derzeitigen Run auf die grüne Edition, bringt Craze, mit Sitz in Karlsruhe, mit den «Mini-Slap-Snap-Bands» eine zusätzliche Produktlinie rund um den Bänder-Hype in den Handel.

 Die neue Serie erscheint mit zwölf unterschiedlichen Motiven aus dem «Star Wars– The Clone Wars»-Universum.

Unter den innovativen Schnapparmbändern sind vier seltene «RAR»-Bänder, die bei den Sammlern sehr begehrt sind, enthalten - davon zwei «Ultra-RAR»-Bänder.

Wie bereits die blaue und die grüne Serie ist auch die neue aus hochwertigem Silikon und für ein angenehmes Tragen hergestellt.

Damit bringt Craze nicht nur ein «Star Wars»-Produkt zu einem attraktiven Verkaufspreis auf den Markt, sondern auch den Hype um die Schnapp-Armbänder in die Kinder- und Klassenzimmer der jüngeren Jedis. Die «Star Wars – Mini-Slap-Snap-Bands» gibt es im undurchsichtigen Foilbag. Jeder von ihnen enthält ein Band und eine Sammelübersicht.

Das Unternehmen unterstützt die Markteinführung mit umfangreichen Marketing-Maßnahmen.

Zudem wurden zahlreiche Medienkooperationen mit zielgruppenrelevanten Magazinen und Zeitschriften, u.a. für Produktsamplings, eingegangen.

Weitere Artikel zu: