Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.08.18 – Loquai Holzkunst

„Matchbox: Last Move“ und „40-XL“

Gleich zwei Neuheiten hat Loquai Holzkunst im Gepäck, bei denen gilt: Hier führt Taktik zum Sieg.

Spiel-40-XL-Loquai.jpg

Das Strategiespiel „40-XL“ ist eine neue Version des Klassikers „Spiel 40“. © Loquai

 

In „Matchbox: Last Move“ von Loquai Holzkunst gestalten die Spieler das Spielfeld durch das Setzen von zwei roten Blocks: Jeder platziert einen davon an irgendeine Stelle. Dann legen sie abwechselnd einen Pentominostein nach Wahl auf das Spielfeld. Ab dem zweiten Zug muss der zuletzt gesetzte Stein mindestens über eine Kästchenlänge berührt werden – wer nicht mehr setzen kann, hat die Runde verloren. Eine Partie besteht aus zwei bis drei Runden und es gewinnt derjenige, der zwei Runden für sich entscheiden kann.

 Ziel des Strategiespiels „40-XL“ hingegen ist es, als erster das eigene Spielfeld bis zur dick markierten Ziellinie mit Steinen abzudecken. Erreicht ist das in der Regel nach etwa 40 Spielzügen. Die Neuheit eignet sich für zwei bis vier Spieler ab fünf Jahren.

Weitere Artikel zu: