Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.02.14

Immer in Bewegung

Als international agierendes Unternehmen hat sich Kettler einen guten Namen gemacht, wenn es um Produkte zur aktiven Freizeitgestaltung geht. Im neuen Jahr wird das Sortiment durch weitere stimmige Artikel abgerundet.

311aa0214sp.jpg

«Capt’n Kiddy» aus der «Toptrike»-Linie verfügt über einen abnehmbaren Transportanhänger.

 
311ab0214sp.jpg

Kann problemlos in Innenräumen gefahren werden: das Rutscherfahrzeug «Sliddy».

 
Alle Bilder anzeigen

Kaum locken die ersten Sonnenstrahlen, wollen Kinder nur noch raus ins Grüne. Hierfür steht das neue Kettler-Trio «Capt’n Kiddy», «Lady Stella» und «Giacomo» der Linie «Toptrike» zur Abfahrt bereit. Doch nicht nur bei der eigenen Entdeckungstour sind die Dreiräder im unterschiedlichen Design treue Begleiter, auch der nächste Sandkasten erwartet sie schon, denn bei der neuen Dreirad-Generation gibt es das Sandspielzeug mitsamt Transportbehälter gleich dazu. Geht den Kids nach einem Outdoor-Tag die Puste aus, profitieren die Eltern von der längenverstellbaren Schubstange. Dank Freilaufautomatik können die kleinen Triker dann die Füße hochlegen und die Fahrt nach Hause steuern die Großen. Das aus hochwertigem Tunnelrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung gefertigte «Toptrike» eignet sich ab zwei Jahren.

Für die Jüngsten gibt es ebenfalls einen fahrbaren Untersatz. «Sliddy» ermöglicht dem Nachwuchs eine neue Art der Fortbewegung. Durch das Rutschfahrzeug, das es in zwei Farbzusammenstellungen gibt, wird das frühe Fahrtraining leicht gemeistert. Der Sattel wurde von Kinderphysiotherapeuten entwickelt, denn auch kleine Mädchen und Jungen wissen bequemes Sitzen zu schätzen. Zudem sind die Griffe so konzipiert, dass die Hände nicht abrutschen. Dank der laufruhigen Kunststoff-Bereifung ist das Biken durch die Wohnung fast geräuschlos möglich.

Mit einem weiteren Gefährt trainieren die Sprösslinge schließlich draußen Muskeln und Gleichgewichtssinn. Das Laufrad «Run Girl + Boy 10‘‘» ist das passende Gefährt für erste Ausflüge auf zwei Rädern. Auch hier sind Fahranfänger sicher unterwegs: So ermöglicht der tiefe Einstieg ein leichtes Auf- und Absteigen. Damit Kinder lange Freude an ihrem Gefährt haben, wächst es durch den höhenverstellbaren Sitz einfach mit und sorgt stets für eine ergonomische Haltung während der Fahrt.

Einfach in Schwung bringen

Auch die modulare Schaukel «Vario 4», die im Garten nur wenig Raum benötigt, kommt dem Bewegungsdrang des Nachwuchses entgegen. Als Seitenanbau gibt es zudem eine Reckstange. Darüber hinaus können bis zu vier Schaukelelemente ausgetauscht werden, denn die «Vario 4» passt zur «Vario Gondel», der «Tellerwippe» und dem «Kleinkindersicherheitssitz». Das TÜV-/GS-zertifizierte Spielgerät besteht aus einem stabilen Gestell mit hoher Langlebigkeit. Mit den vier Bodenankern, die im Lieferumfang enthalten sind, lässt es sich standsicher aufstellen.