Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.02.14 – Johann Gg. Schopper

Kochen wie die Großen

Bereits im Kleinkindalter gehört das Rollenspiel zum dominierenden Verhalten.

Sowohl Mädchen als auch Jungen erleben auf diese Weise nicht nur ihre eigenen Fantasiewelten.

306aa0214sp.jpg

Im nostalgischen Retrolook zeigt sich dieser Herd von Johann Gg. Schopper, der zum Rollenspiel anregt.

 
306ab0214sp.jpg

Zum richtigen Backen und Kochen eignet sich dieses «Kindergeschirr», das den Sicherheitsrichtlinien entspricht.

 

Eine große Bedeutung nimmt vielmehr das Nacherleben von alltäglichen Situationen ein. Für diesen wichtigen Entwicklungsschritt bietet Johann Gg. Schopper Kinderherde sowie Koch- und Backgeschirre an, die sich durch ihr ausgefallenes Design und vielfältige Details auszeichnen.

Das umfangreiche Sortiment der Zirndorfer Spiel- und Metallwarenfabrik steht dabei ganz unter der Devise «Leben-Lernen-Spielen».

Neben dem hohen edukativen Nutzen der Produkte, welcher der Handel als Verkaufsargument nutzen kann, steht auch die qualitativ hochwertige Ausführung im Mittelpunkt. Alle angebotenen Artikel sind ausschließlich in Deutschland hergestellt. Darüber hinaus unterzieht das traditionsreiche Unternehmen sein Sortiment einer freiwilligen Prüfung beim TÜV Süd.

Eine GS-Zertifizierung sorgt zudem für eine entsprechende Verlässlichkeit in Sachen Sicherheit.