Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.02.15 – Craze

Kreative Verstärkung

Nach dem durchschlagenden Erfolg der „Craze Loops“ und „Silicon Scoubidous“ stellt Craze jetzt zwei neue Produktlinien aus dem Kreativbereich vor.

Craze Paracord

„Craze Paracord“ ist der nächste Coup des Unternehmens im Kreativ- und Outdoor-Bereich.

 

Unter der Dachmarke „Craze Creative“ werden die Innovationen mit den bisherigen Klassikern zusammengefasst. „Craze Paracord“ will die älteren Teenager erreichen und außerdem die Verbindung zwischen Kreativ und Outdoor schaffen. Mit dem „Craze Magic Sand“ greift das Karlsruher Unternehmen ein weiteres, derzeit überaus beliebtes Thema auf und setzt es – wie für alle „Craze Creative“-Produkte üblich – in unterschiedlichen Packungsgrößen und Preislagen um.

Laut Florian N. Lipp, Marketing & Business Development, wird das kreative Vollsortiment über das ganze Jahr hinweg mit umfangreichen Marketing- und Werbemaßnahmen begleitet. „Die ‘Craze Loops’ werden auf lange Sicht das Kreativ-Sortiment unserer Kunden erweitern und nicht nur zu Ostern 2015 für einen zusätzlichen Umsatzschub sorgen. Zusätzlich haben wir mit ‘Craze Paracord’ und ‘Craze Magic Sand’ für den Handel neue Umsatzraketen, die dem Handel eine verlässliche Umsatzplanung über das Gesamtjahr erlauben, am Start“, so Lipp weiter.

Mehr dazu lesen Sie in Kürze in unserer März-Ausgabe.