Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.02.14

Kreatives Modellieren

Das Nürnberger Traditionsunternehmen Staedtler bringt mit «Fimo Kids» nun auch die bekannte Modelliermasse für die Jüngsten in den Handel. Ob Roboter, Monster, Dinos oder farbenfrohe Ketten – mit der ofenhärtenden Masse können Mädchen und Jungen fantasievoll die Welt entdecken und durch das Basteln mit den Händen ihre Feinmotorik entdecken. Darüber hinaus werden durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten das Vorstellungsvermögen und die Kreativität gefördert. Die Modelliermasse «Fimo Kids» ist in Blockgrößen von 42 g in 16 Farben erhältlich. Zusätzlich gibt es «Colour Packs» mit sechs Blöcken à 42 g. Diese sind mit den Grundfarben Rot, Blau, Gelb, Schwarz, Weiß und Grün erhältlich oder in der Variante Lila, Rosa, Pink, Türkis, Weiß und Glitter Gold. Nach dem Formen kommen die Figuren in den Backofen. Danach steht dem Spielen nichts mehr im Weg.

Weil nicht nur das Formen an sich, sondern auch die Beschäftigung mit den Motiven für Spaß im Kinderzimmer sorgt, gibt es «Fimo Kids» jetzt auch im Spielwarenhandel. Mit den Produktlinien «Form & Play», «Create & Play» und den Werkzeugen «Work & Play» können Kids diverse Themenwelten nachformen und ihre Kreativität ausleben.