Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.08.14

Künstlerische Freiheit

134aa0814sp.jpg

Die «Intelligente Knete», die in 40 verschiedenen Farben erhältlich ist, eignet sich ideal als Geschenk für Kinder und Erwachsene.

 
134ab0814sp.jpg

Lässt dem Nachwuchs viele Möglichkeiten des kreativen Gestaltens: die «Intelligente Knete».

 
Alle Bilder anzeigen

Mit der «Intelligenten Knete» hat Knete.de aus Rettenberg ein kreatives Produkt entwickelt, das in Deutschland und Österreich exklusiv über Trendbuzz vertrieben wird. Dieser Artikel lässt sich nicht nur formen – je nach Krafteinwirkung zeigt er spezielle Eigenschaften. Lässt man die Knete liegen, zerfließt sie langsam. Zieht der Nachwuchs sie vorsichtig auseinander, dehnt sie sich wie ein Kaugummi aus. Wird das Produkt gegen die Wand oder auf den Boden geworfen, springt es wie ein Flummi zurück. Insgesamt ist die «Intelligente Knete», die komplett in den USA hergestellt wird, in 40 verschiedenen Farben verfügbar – neben knalligen bis pastellfarbenen Tönen gibt es sie auch mit Metallic- oder Marmor-Effekt. Einige Sorten leuchten im Dunkeln, andere ändern die Farbe bei Wärme oder UV-Licht oder reagieren gar auf magnetische Kräfte. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass der Artikel weder klebrig noch schleimig ist und nicht auf die Hände abfärbt. Da die Knete auf Silikon basiert und kein Wasser enthält, trocknet sie auch nicht aus.

Das Bearbeiten des Produkts fördert die Kreativität der jungen Künstler und regt deren Experimentierfreude an. Zudem hilft das Kneten Stress abzubauen, trainiert die Arm-Muskulatur und kommt daher auch in therapeutischen Sitzungen zum Einsatz.

Vielfältige Möglichkeiten

Viel Raum für kreative Entfaltungsmöglichkeiten erhalten Kinder auch mit den «Pixelbags». Dank der patentierten Silikon-Noppen, den beiliegenden Pixel-Chips und ein paar Ideen können beliebige Bilder auf Taschen, Rucksäcke, Mäppchen, Handytaschen oder Geldbeutel gezaubert werden. Sollten die einzelnen Motive nicht mehr gefallen, kann man sie jederzeit ändern. Als Zubehör können zusätzlich noch verschiedene Pixel-Chips bestellt werden.