Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.07.16 – Neuheiten

LEGO Technic Schaufelradbagger

Ab dem 1. August 2016 „entführt" der neue „LEGO Technic Schaufelradbagger“ technikaffine Baumeister in die Welt des Tagebaus.

42055legotechnicschaufelradbagger.jpg

Vereint Bauvergnügen und Authentizität: der neue „LEGO Technic Schaufelradbagger“.

 

Mit 3900 Elementen ist der Schaufelradbagger das größte LEGO Technic Modell, das bisher erschienen ist. Was auffällt: Bei diesem sind nicht nur die Dimensionen an sein großes Vorbild angelehnt. Zu den originalgetreuen Ausstattungsmerkmalen gehören u.a. auch Laufstege mit Geländern und eine detailliert nachgebildete Kabine. Schaltet man den Power Functions Motor ein, lassen sich Förderbänder aktivieren. Zudem kann ein Aufbau rotiert werden.

Ebenfalls durch den Power Functions Motor angetrieben werden die Gleisketten. Wie beim Einsatz der echten Kolosse auf Großbaustellen oder im Bergbau können Technikfans den „LEGO Technic Schaufelradbagger“ nach Belieben mechanisch vor- und zurück manövrieren.

Das in einem dunkelblau-gelben Farbmuster gestaltete Set verfügt über diverse technische Raffinessen. So lässt sich z.B. das Schaufelrad zum Graben absenken. Zudem kann ausgehobener Kies, Schutt und Geröll in den Muldenkipper befördert werden. Dieser ist – ebenso wie der Aushub – im Set enthalten. Weiterer Clou: Als 2-in-1-Modell lässt sich der Schaufelradbagger zu einer mobilen Aufbereitungsanlage umbauen.

 

Die Maße im Detail

  • Der „LEGO Technic Schaufelradbagger“ ist 41 cm hoch, 72 cm lang sowie 29 cm breit.
  • Die Mobile Aufbereitungsanlage ist 21 cm hoch, 88 cm lang und 21 cm breit
  • Der Muldenkipper ist 10 cm hoch, 19 cm lang und 10 cm breit