Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.06.13

Magisches Duo

122aa0613sp.jpg

«Ninjini» und «Hot Dog» erweitern das umfangreiche «Skylanders»-Universum von Activision.

 
122ab0613sp.jpg
 
Alle Bilder anzeigen

Das «Skylanders»-Universum von Activision, das im vergangenen Jahr eine wahre Erfolgsstory mit zahlreichen Auszeichnungen verbuchen konnte, bekommt magische Verstärkung. Ab sofort unterstützen zwei neue «Giant»-Charaktere ihre «Skylanders»-Freunde bei der Rettung der bunten Abenteuerwelt. Zu ihnen gehört «Ninjini». Sie war, lange bevor die Arkeyaner an die Macht gelangten, die berühmteste Ninja-Kämpferin. Jedoch wurde sie viele Jahre in einer Flasche gefangen gehalten. Als sie sich allein durch ihre Willenskraft befreien konnte, machte sie es sich zur Aufgabe, ab sofort denen zu helfen, die in Not sind. Als Erinnerung an ihre eigene Widerstandsfähigkeit trägt sie die verzauberte Flasche immer bei sich.

Bei ihrem Kampf gegen das Böse wird Ninjini dabei von «Hot Dog» unterstützt. Auf diesen Feuerwelpen wurde ein «Skylanders»-Team während einer Mission aufmerksam, als der Popcorn-Vulkan, in dem der Hund geboren wurde, ausbrach. Als dieser seine neuen Freunde bedrohte, stürzte er sich auf einen Lava-Golem. Seit diesem Beweis seiner Treue und Tapferkeit gehört«Hot Dog» zum «Skylander». Wie alle bisherigen Spielfiguren «erinnern» sich auch die neuen an alle dynamischen Erfahrungen und erworbenen Fähigkeiten. Somit dürfen sie von den Kids überallhin mitgenommen werden. Auch können sie die Figuren jederzeit wechseln, um bei jedem Spiel eine andere Strategie anwenden zu können.